Meldungen



MdB Thomas Erndl besucht das Wasserwirtschaftsamt

Deggendorf. Hochwasserschutz war das Hauptthema beim Besuch von MdB Thomas Erndl am Wasserwirtschaftsamt Deggendorf. Der Abgeordnete informierte sich über den ak-tuellen Stand der Planungen und Maßnahmen beim Hochwasserschutz an der Do-nau. Bundesrepublik Deutschland und Freistaat Bayern arbeiten hier besonders eng zusammen, da Wasserstraßenausbau und Hochwasserschutz zusammenwir-ken. "Es sind weiterhin große Anstrengungen notwendig, um eine Katastrophe wie im Jahr 2013 zu vermeiden", stellte Thomas Erndl fest. Der persönliche Kontakt und Dialog ist ihm wichtig, weil damit Konfliktfälle - auch beim Hochwasserschutz - schneller gelöst werden können.

 

Bild (WWA Deggendorf): MdB Thomas Erndl mit (v. l.) Michael Kühberger, Magdalena Wirth, Siegfried Ratzinger und Christian Reichgruber vom Wasserwirtschaftsamt Deggendorf.

WWA Deggendorf   |   16.05.2018

Neuigkeiten